Talente gewinnen und binden

Wie gewinne ich die besten Leute – und wie kann ich sie halten?

Weniger als ein Viertel der kürzlich von Hay Group befragten CEOs und Geschäftsführer glaubt, dass das derzeit in ihrem Unternehmen praktizierte Talent Management die Führungskräfte hervorbringt, die wirklich benötigt werden. Und 70 % der Befragten waren der Ansicht, dass sich das Talent Management in ihrem Unternehmen ändern muss.

Bei vielen Unternehmen liegt das Problem in deren allgemeiner Herangehensweise. Anstatt genau das herauszufinden – und zur Verfügung zu stellen – was das Geschäft tatsächlich braucht, konzentrieren sie sich auf eine allgemeine Verbesserung des gesamten Talentpools in der Hoffnung, dass damit ein späterer Bedarf gedeckt werden könne. Unsere Erfahrung in der Arbeit mit Unternehmen verschiedener Branchen bestätigt uns in der Ansicht, dass das nicht ausreicht.

Unternehmen sollten im Talent Management vorausschauender denken und handeln. Sie müssen berücksichtigen, wohin sie sich in Zukunft bewegen werden und wie sich ihre Märkte verändern. Sie können dann maßgeschneiderte Systeme entwickeln, um genau die Talente zu identifizieren, die das Unternehmen in Zukunft braucht: sie können Programme zur Entwicklung potenzieller Führungskräfte anbieten und sicherstellen, dass sie über die richtigen Vergütungs- und Incentive-Programme verfügen, um die Talente in die sie investiert haben, zu halten; und sie können durch permanentes Monitoring potenzielle „heisse Kandidaten“ quer durch das gesamte Unternehmen identifizieren.

Allein in den USA werden innerhalb der nächsten 10 Jahre um die 75 Millionen Arbeitnehmer in Rente gehen – darunter die Hälfte aller CEOs der größten Unternehmen. Ihre Nachfolger müssen in der nächsten Generation gesucht werden – und die besteht nur noch aus 45 Millionen Arbeitnehmern.

Möchten Sie mehr über die Gedanken von Hay Group zur Identifizierung und Entwicklung Ihrer zukünftigen Führungskräfte erfahren? Laden Sie unser „Whitepaper“ „Angebot und Nachfrage in Einklang bringen – Talent Management mit strategischem Ansatz“ herunter.