Gestalten Sie die High Performance Organisation

Wenn die Strategie das Ziel ist, dann muss Performance Management strategisch sein!

In Gesprächen mit Vorständen und Geschäftsführern hört man immer wieder, dass ein guter Plan vorliegt und sehr deutlich kommuniziert wurde, nur umgesetzt wurde er nicht. Hay Group hat einen Grund erkannt: Schlechtes Performance Management, das die gesamten Unternehmensergebnisse negativ beeinflusst. Damit erweist sich eine effektive Umsetzung der Strategie als schwer realisierbar. Oftmals werden Veränderungen am Markt oder im weiteren globalen Umfeld nicht berücksichtigt oder lokale Ziele bzw. Teamziele werden vergütet, ohne auf die Bedeutung für die weitere Organisation zu achten. Viele Performance Management Systeme sind zu kompliziert und technokratisch – bei gleichzeitiger Intransparenz und ohne Einbezug „weicher“ Themen wie Organisationskultur und deren Einfluss auf den Erfolg.

Lesen Sie den Rückblick Strategic Performance Management Kunden-Event.

Das strategische Performance Modell
Wenn die Strategie das Ziel ist, dann muss Performance Management strategisch sein! Hay Group nutzt einen holistischen Ansatz, der auf einem tiefen Verständnis des Geschäftsumfelds, des Unternehmens und der Menschen beruht. Strategisches Performance Management bewirkt, dass die Anstrengungen der Mitarbeiter besser zu den Unternehmenszielen beitragen. Hierzu muss das Unternehmen eine Brücke zwischen Strategie und Kultur schlagen.

Das neue Performance Modell
Das Hay Group Modell beinhaltet folgende kritische Erfolgsfaktoren:

  • Angepasst auf die Unternehmensstruktur
  • Aufbauend auf der Unternehmenskultur
  • Ausgerüstete Führungskräfte
  • Vielfältige, differenzierte Vergütung

Mit unserem Strategischen Performance Management Modell helfen wir Ihnen, die Verbindung zwischen Strategie und Kultur herzustellen und so Ihre Unternehmensergebnisse nachhaltig zu verbessern. Genauere Informationen dazu, wie sich die harte Schale (die Strategie, die Unternehmensziele) und der weiche Kern (Mitarbeitermotivation und Unternehmenskultur) ergänzen, finden Sie hier im Executive Summary "Harte Schale - weicher Kern".